Schlagwort-Archive: Wahnsinn

. . . das darf doch nur eine Königin, daß sie tanzt in den Gassen: tanzt! – Maries Wahnsinn.

Manche Gedichte spülen unsere Gehirngänge durch. Sie entsprechen so wenig unseren Denkmustern und laufen unseren Denkgewohnheiten quer. Unbequem sind sie zu lesen, für uns, die doch erwarten, dass uns alles mund- und gehirngerecht serviert wird, dass wir immer bestätigt werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fülle des Lebens, Gedicht, Literatur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen