Schlagwort-Archive: Vater

Hölderlins „Friedensfeier” vermittelt Wert und Würde des Vaters, des Sohnes und der Mutter. (III)

Link Teil I: Ankunft des Friedensfürsten. Link Teil II: „Auch darf alsdann das freche drübergehn“ Die bisher besprochenen Strophen I – VI vorab zum nochmal Nachlesen In einer Familie ist der Familientisch deren Zentrum. Der Vater hat seinen Platz, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Bibel, Fülle des Lebens, Gedicht, Indianer, Literatur, seelische und geistige Erziehung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein erschütterndes Beispiel von Vaterlosigkeit: Franz Kafkas Kurzgeschichte „Heimkehr“

Als Franz Kafka 41-jährig stirbt, hatte die Tuberkolose gesiegt, die zuletzt auch seinen Kehlkopf ergriffen hatte. Eine Tuberkolose befällt in der Regel die Lunge, das Organ, das uns mit dem Leben, mit dem Atem, mit dem Lebensatem verbindet. Kafka konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Fülle des Lebens, Liebe, Symbol als Wirklichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar