Schlagwort-Archive: Mond

Sonne oder Halbmond? – Ostern und das Weib der Apokalypse!

Mancher mag sie noch kennen, eine Monstranz, auch etwas weniger monströs Tabernaculum genannt, wie sie in manchen Darstellungen Sonne und Mond vereint, eine wohl erst ausgangs des Mittelalters kreierte plastische Ikone und köstlich, doch auch aufrüttelnd zugleich finde ich, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Bibel, Fülle des Lebens, geistige Welt, Leben und Tod, Liebe, Symbol als Wirklichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

… im Lichte schwamm das Kreuz … Und um die Krone schwebten Millionen noch ungeborner Seelen …

Gethsemane ist ein bis heute wenig beachtetes Gedicht Annette von Droste-Hülshoffs. Doch ist es ein Meisterwerk, das die Tiefe des Leidens der Liebe, des Leidens der Liebe in der Gestalt von Jesus zu gestalten vermag und zugleich auf wunderbare Weise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Bibel, Fülle des Lebens, Gedicht, geistige Welt, Leben und Tod, Liebe, Literatur, Natur und Geist | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Michael Ende: Das Märchen vom Zauberspiegel

Kaum jemand, der MOMO gelesen hat, kennt dieses Märchen, obwohl es darin vorkommt. Aber das ist leicht nachvollziehbar, denn es finden sich bis dahin einige Geschichten, die Michael Ende mit scheinbar leichter Hand eingestreut hat, z.B. die Geschichte vom Ewigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fülle des Lebens, Liebe, Mann und Frau, Märchen, Seelenpartner | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare