Schlagwort-Archive: inneres Kind

Friedrich Lenaus Sonette: echt schön, aber Romantik und Sehnsucht können zu tatenlos sein! – Weiterentwicklung deutet sich an.

Wir neigen dazu – der eine mehr, der andere weniger -, einer Romantik anzuhängen, die unsere Seelenhaut netzt und sie wenigstens ein wenig kost. Wenn wir in unsere Kulturgeschichte schauen, finden wir Menschen, die ihr anhingen und mit ihr nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Bibel, Fülle des Lebens, Gedicht, geistige Welt, inneres Kind, Literatur, Symbol als Wirklichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rückwärts auf dem Weg nach innen: Was wir von Michael Endes Momo und Meister Hora lernen können.

Aus dem Blütenstaub-Fragment 18: Wir träumen von Reisen durch das Weltall: ist denn das Weltall nicht in uns? Die Tiefen unsers Geistes kennen wir nicht. – Nach Innen geht der geheimnisvolle Weg. In uns oder nirgends ist die Ewigkeit mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Fülle des Lebens, inneres Kind, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein weitgehend unbekanntes Juwel der deutschen Literatur: Goethes „Novelle“

Wollte man jemandem mittels 27 Reclam-Seiten vermitteln, was es mit dem Bibelwort, wieder zu werden wie ein Kind auf sich hat; mit der Bedeutung von Musik und der Symbolik von Tieren in Träumen und der Literatur; mit der deutschen Klassik, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Fülle des Lebens, Gedicht, inneres Kind, Liebe, Literatur, Märchen, Mythologie, Natur, Symbol als Wirklichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kindermund tut Wahrheit kund oder: die Wahrheit über „Des Kaisers neue Kleider“. Von Hans Christian Andersen

Manche Märchen scheinen für unsere Zeit geschrieben zu sein; vielleicht ist es auch so, dass wir in einer Zeit leben, in der ihre Realität zutage treten darf. Hans Christian Andersens Märchen ist geschrieben zu Ehren von Menschen wie Bischof Mixa, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Fülle des Lebens, Märchen, Mythologie, seelische und geistige Erziehung, Symbol als Wirklichkeit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen