Schlagwort-Archive: Gesang

Hölderlins „Friedensfeier” vermittelt Wert und Würde des Vaters, des Sohnes und der Mutter. (III)

Link Teil I: Ankunft des Friedensfürsten. Link Teil II: „Auch darf alsdann das freche drübergehn“ Die bisher besprochenen Strophen I – VI vorab zum nochmal Nachlesen In einer Familie ist der Familientisch deren Zentrum. Der Vater hat seinen Platz, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Bibel, Fülle des Lebens, Gedicht, Indianer, Literatur, seelische und geistige Erziehung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lehrstunde in Bescheidenheit, Demut und Dankbarkeit. – Goethes weitgehend unbekannte Ballade „Der Sänger“.

In früheren Zeiten, da es noch nicht über 30 Fernsehprogramme und das Internet oder ebooks die Menge gab, war man durchaus um jede Abwechslung froh. Allerdings wussten die königlichen Höfe auch damals schon sich auf vielfältige Weise zu amüsieren. Man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter über unsere Seele, Bibel, Fülle des Lebens, Gedicht, geistige Welt, Literatur, seelische und geistige Erziehung, Symbol als Wirklichkeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen