Schlagwort-Archive: Der römische Brunnen

… und jede nimmt und gibt zugleich … – Wenn doch nur Conrad Ferdinand Meyer mit „Der römische Brunnen“ unsere Politiker lehren könnte!

Manchmal sind Dichter Philosopen und wären doch besser noch Politiker gewesen! Wären sie es nur heute! Man ahnt, warum es Platon so angelegen war, nur Philosophen Staatsmänner sein zu lassen. Allerdings hätten sich die Seinen auch nicht so in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fülle des Lebens | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen